Marc Ressel übergibt Präsidentschaft an Dr. Martha von Westerholt

Turnusgemäß erfolgte am 13.6.2018 im Rahmen des Sommerfestes des Rotary Clubs Hochheim-Flörsheim Oberer Rheingau in seinem  Domizil, dem Weingut Lindenhof in Hochheim, die Übergabe des Präsidentenamtes für das kommen rotarische Jahr. Marc Ressel, Präsident des vergangenen Jahres, übergab das Zepter an Dr. Martha von Westerholt, die als Präsidentin dem Club für das rotarische Jahr 2018/2019 vorstehen wird.

In seinem Jahresrückblick verwies Marc Ressel auf drei für den Club sehr erfolgreiche Projekte, die unter seiner Ägide durchgeführt wurden.Die außerordentlich hohe Teilnehmerzahl an unserem ersten rotarischen Konzert mit dem Blasorchester Hochheim in St. Peter und Paul im Mai 2017 erbrachte einen Spendenerfolg, der zu gleichen Teil dem Familienzentrums „Mamma Mia“ und dem Freundeskreises Daubhäuschen übergeben werden konnte. Eine neu installierte Hinweistafel am Daubhäuschen verweist auf die Spender, die dieses Projekt unterstützen. Freundeskreis und der RC freuen sich über dessen Installation (im Bild 2.von rechts die neue Präsidentin des RC für das rotarische Jahr 2018/19, 2. Von links Klaus Weckesser, der Vorsitzende des Freundeskreises).

Ein weiteres Projekt, das der Club zum 4. Mal in Angriff nahm, war die Herausgabe eines eigenen Weins. Mit Stolz konnte Marc Ressel berichten, dass der Club für diesen Wein eine Auszeichnung bei der Landesweinprämierung erhielt, die Kammerpreismünze in Gold. Damit wurden sowohl der Erzeuger, das Hochheimer Weingut Rebenhof, als auch die feinen Zungen der Rotarier gewürdigt, die diesen Jahrgang verkosteten. Das Etikett  für den Wein des Jahrgangs 2017 ist , entsprechend der Farbe des Jahres 2017 lilafarben und die Flaschen wurden in einer gemeinsamen Aktion der Rotarier händisch etikettiert. Die durch den Verkauf des Weins generierten Spenden fliessen auf ein allgemeines Rotary  Konto und werden für größere Projekte verwendet.

Am Flörsheimer Weihnachtsmarkt im Dezember 2017 nahm der Club bereits zum zweiten Male erfolgreich teil. Auch unter der neuen Präsidentin wird der Club wieder teilnehmen. Die neue Präsidentin Martha von Westerholt hat bereits mit einem Vorbereitungsteam die Planungen begonnen.

Ebenso wie unter Marc Ressel Informationsveranstaltungen durchgeführt wurden wie bsp. am 16.5.2018 ein Besuch des Globus in Wiesbaden-Nordenstadt oder der Besuch der Frankfurter Börse hat der Club für das kommende Jahr unter anderem  zwei Stadtführungen geplant, am 8.8.2018 nehmen die Rotarier an einer Stadtführung in Flörsheim, am 5.9.2018, bereits zum zweiten Mal, an einer Stadtführung in Hochheim teil. Zu diesen Exkursionen sind immer auch die Angehörigen der Mitglieder des Clubs eingeladen.

Daneben werden im Rahmen der wöchentlichen Treffen wieder zahlreiche interessante Vorträge angeboten. So kann sich der Club auf ein ereignisreiches rotarisches Jahr freuen.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.