Rotarier-Spende: Turngemeinde Hochheim freut sich über Defibrilator-Gerät

Im Notfall kann es Leben retten

Rotarier-Spende: Turngemeinde Hochheim freut sich über Defibrilator-Gerät

img_L2ZtLzgxOS90aHVtYm5haWxzL0NPTl81MjA3NjAwOTNfNTQ4NzRfTS5qcGcuMjczMDI4MDEuanBn_L2ZtLzgxOS90aHVtYm5haWxzL0NPTl81MjA3NjAwOTNfNTQ4NzRfTS5qcGcuMjczMDI4MDMuanBn
Von links: DIe Rotarier Tobias Mayer und Elmar Rosenkranz mit TG-Präsidentin Sabine Schmidt und Vize-Präsidentin Petra Westedt und dem Präsidenten des Rotarier Clubs Stephan Karl, der den Defibrillator überreicht.

Bildschirmfoto 2015-09-30 um 21.47.12

HOCHHEIM – (pw) – Die Turngemeinde freut sich über die Übergabe eines Defibrillators durch den Rotary Club Hochheim-Flörsheim Oberer Rheingau. Stephan Karl, seit 1. Juli neuer Präsident des Rotary Clubs, hat in der vergangenen Woche zusammen mit Elmar Rosenkranz und Tobias Mayer der Turngemeinde damit einen lange gehegten Wunsch erfüllt.

Sabine Schmidt, Präsidentin der Turngemeinde, und Vize-Präsidentin Petra Westedt bedankten sich im Namen aller Mitglieder für den Defibrillator, der im Notfall Leben retten kann.

One comment

Kommentar verfassen