Rotary-Club Hochheim-Flörsheim: Marcus K. Reif übergibt Präsidentschaft an Stephan Karl

Der Name ist Programm – Rotarier besetzen ihre Ämter in der Regel im jährlichen Wechsel. So auch der junge Rotary-Club Hochheim-Flörsheim Oberer Rheingau, der seit dem 1. Juli 2015 einen neuen Präsidenten hat: Der bisherige Vizepräsident Stephan Karl übernahm am 28. Juni 2015 anlässlich des diesjährigen Familien- und Sommerfests des Clubs im Weilbacher Restaurant Zum Wilden Esel die Präsidentenkette von Marcus K. Reif.

Reif war Gründungspräsident des im Mai 2014 gecharterten Rotary-Clubs Hochheim-Flörsheim gewesen, hatte dessen erste ehrenamtliche Engagements in der Region angestoßen und ein kontinuierliches Wachstum des Clubs eingeleitet. „Wir sind 250 gemeinsame Stunden, 89 Meetings und 89 Protokolle später an einem wichtigen Meilenstein. Wir heften das zweite Namensschild an unsere Präsidentenkette“, sagte er bei der Übergabe der Präsidentschaft an Stephan Karl.

Aemteruebergabe

Karl will im Jahr zwei nach der Clubgründung daran anknüpfen: „Unsere Aufgabe wird sein, den jungen Club nachhaltig aufzustellen, das heißt  über neue engagierte Mitglieder weiter zu wachsen und gemeinnützige Projekte voranzubringen.“ Karl ist fest mit der Region verbunden – seit April 2013 ist er Geschäftsführer von Tetra Pak in Hochheim am Main. Das erste Projekt in seiner Präsidentschaft ist die Anschaffung eines Defibrillators für die Jahnturnhalle der Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V.

Neue Vizepräsidentin des Clubs im rotarischen Jahr 2015/16 ist Claudia Stankau, im Vorstand bislang verantwortlich für den Gemeindienst, der das Ziel hat, die Qualität der Lebensverhältnisse im Clubgebiet zu verbessern.

Rotary International ist eine weltweite Vereinigung von Männern und Frauen, die sich unter dem Motto „Service above Self“ – selbstlos dienen – in Clubs wie dem Rotary-Club Hochheim-Flörsheim zusammengefunden haben. Frieden, Völkerverständigung und die Schaffung menschenwürdiger Lebensbedingungen überall auf der Welt sind die Hauptziele. Rotary International ist die älteste Service-Club-Organisation der Welt und umfasst 1,2 Millionen Mitglieder, organisiert in 34.000 Clubs in mehr als 200 Ländern.

Kommentar verfassen